Exportiere ICS

Die vielfältige und bunte Pilzwelt des Spätherbstes im Barneführer Holz (Landkreis Oldenburg).

Wer:
Anja Menkhaus (Bremen), Lasse Launhardt (Bremen)
Fachgebiet:
icon Arbeitskreis Pilzkunde
Wann:
So, 29. Oktober 2017, 10:00 h
Dauer:
Rückkehr am Nachmittag

Beschreibung

Abwechslungsreiche bodensauere Laubwaldgesellschaften (trockener Buchen- und Buchen-Eichenwald, feuchter Birken-Stieleichenwald und Weiden-Weichholzaue) kennzeichnen das Gebiet in der Hunteniederung. Wir hoffen auf vielfältige Vorkommen typischer Herbstarten. Insbesondere soll auf Vertreter der außerordentlich artenreichen, aber auch schwierigen Gattungen der Haarschleierlinge (Cortinarius) und Ritterlinge (Tricholoma) geachtet werden und unsere Kenntnisse diesbezüglich erweitern. Je nach Wetterverlauf kann zu dieser Jahreszeit auch schon mit vielen form- und farbschönen holzbesiedelnden Arten der Porlinge, Rindenpilze oder auch Pyrenomyceten gerechnet werden. Einige dieser Arten sind sehr häufig und können mit etwas Übung bereits im Felde angesprochen werden.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Barneführer Holz (Huntlosen)
Stadt:
Huntlosen (Großenkneten)
Bundesland:
Niedersachsen

Anreise

Parkplatz am zentralen Verkehrskreisel in Huntlosen.