Exportiere ICS

"Küstenpilze" - Pilze an Deich- und Dünenrändern bei Berensch (Landkreis Cuxhaven)

Wer:
Bernt Grauwinkel (Berne)Jörg Albers (Tostedt)
Fachgebiet:
icon Arbeitskreis Pilzkunde
Wann:
So, 6. November 2016, 10:00 h
Dauer:
Rückkehr am Nachmittag

Beschreibung

Lepista personata
Lepista personata (Foto: Paffka, CC BY-SA 3.0)

Nährstoffarme oder extensiv beweidete Grasländer stellen ein Refugium für ansonsten seltene Pilzarten dar. Sind auch noch einzelne Gehölze, wie etwa Weiden, Espen oder Birken an den Standorten vorhanden, so stellen sich auch noch diverse Mykorrhizapilze ein.
Aufgrund des milden Klimas an der Nordseeküste ist gerade zu dieser Jahreszeit meist ein artenreicher Spätherbstaspekt zu erwarten. Vielleicht können wir nach sehr langer Zeit auch mal wieder den Maskierten oder Lilastieligen Rötelritterling (Lepista saeva bzw. L. personata) finden, der in diesem Jahr zum sogenannten "Pilz des Jahres" gekürt wurde. Er zählt aufgrund seiner Standortansprüche immer noch zu den stark rückläufigen Pilzarten.
Rückkehr: am Nachmittag.

NEU: Der Parkplatz beim Dünenhotel ist gesperrt. Stattdessen Berensch, Arenscher Straße, Parkgelegenheit bei den Glascontainern.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Berensch / In den Dünen
Straße:
In den Dünen
Postleitzahl:
27476
Stadt:
Cuxhaven-Berensch
Bundesland:
Niedersachsen

Anreise

Parkplatz beim Dünenhotel. – Anreise über A 27 Richtung Cuxhaven bis Ausfahrt 3, dort auf K14 und L 135 über Oxstedt und Berensch bis Ortsteil "In den Dünen".