Exportiere ICS

Pilze des Sommers in den Waldungen bei Albstedt

Wer:
Almut Hoffmann (Bremen), Bernt Grauwinkel (Berne)
Fachgebiet:
icon Arbeitskreis Pilzkunde
Wann:
So, 6. August 2006, 10:00 h
Treffpunkt:
10 Uhr, Wulsbüttel, Gasthof „Zur Post“ (Parkplatz vor der Kirche). Anreise über A 27 bis Uthlede, dort Richtung Lehnstedt und Wulsbüttel. Von dort Weiterfahrt bis zum Treffpunkt.
Dauer:
Rückkehr am Nachmittag.

Beschreibung

Die Gegend um Lübberstedt und Axstedt (TK 2618/3) war schon bei früheren Bremer Pilzkundlern in der ersten Halfte des vergangenen Jahrhunderts ein viel be- und untersuchtes Gebiet. Das Exkursionsgebiet und der dazugehörige Quadrant der topographischen Karte selbst sind jedoch mykologisch noch völlig unbearbeitet. Aufgrund seiner abwechslungsreichen Mischwalder und Waldrandgesellschaften können gewiss einige Besonderheiten erwartet werden, zu denen bei uns auch der Trompeten-Pfifferling (Cantharellus tubaeformis) gehört, den uns Almut Hoffmann bereits aus diesem Gebiet vorstellen konnte. Gerade in den Sommermonaten lassen sich bei günstigen Wetterbedingungen Pilzarten finden, welche zu spateren Zeiten des Jahres gar nicht mehr angetroffen werden können.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Gasthof zur Post (Wulsbüttel)
Stadt:
Wulsbüttel
Bundesland:
Niedersachsen

Anreise

Parkplatz vor der Kirche. Anreise über A 27 bis Uthlede, dort Richtung Lehnstedt und Wulsbüttel. Von dort Weiterfahrt bis zum Treffpunkt.