Exportiere ICS

Hasbruch: Pilze in artenreichen Laubmischwaldern des spaten Frühjahres

Wer:
Fachgebiet:
icon Arbeitskreis Pilzkunde
Wann:
So, 5. Juni 2005, 10:00 h
Treffpunkt:
10 Uhr, Forsthaus Hasbruch. Anreise z. B. über A 28 bis Hude, dort rechts bis zum Forsthaus.
Dauer:
am Nachmittag

Beschreibung

Schon seit vielen Jahrzehnten ist der Hasbruch mit seinem Urwaldbereich (MTB 2916/3) immer wieder Ziel mykologischer Exkursionen Bremer Pilzfreunde gewesen, so dass er zu den am besten untersuchten Gebieten der Region gehört. Gerade der Frühjahrsaspekt bietet jedoch immer noch interessante Möglichkeiten weitere Pilzarten zu entdecken. So sollen bei dieser Wanderung besonders die feuchten Erlen-Eschen- und alten Eichen-Hainbuchenstandorte bezüglich ihres Ascomyceten-Vorkommens (kleine Becherlinge und Kernpilze) beachtet werden. Zu diesem Zeitpunkt können wir bestimmt auch schon die ersten größeren Blatterpilze erwarten.


Veranstaltungsort

Name & Infos:
Hasbruch - Webseite
Straße:
Am Forsthaus 4
Postleitzahl:
27798
Stadt:
Hude
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany

Anreise

Anreise z. B. über A 28 bis Hude, dort rechts bis zur Revierförsterei Hasbruch / ehemaliges Forstamt Hasbruch.

Mitfahrgelegenheit aus Bremen möglich: (private PKW's), vom Zentrum für Umweltforschung und Umwelttechnologie (UFT), Leobener Str., etwa 45 Min. vor Exkursionsbegin. Bitte ggf. kurzfristig rückfragen!